NKE Wälzlager Kugellager

Wälzlager Onlineshop
1992Nachdem SKF die Firma Steyr Wälzlager übernommen hatte, verließen einige leitende Mitarbeiter die Firma..
1996Sie gründen das Unternehmen NKE Wälzlager Vertriebsges.m.b.H. in Steyr (Österreich) und Tragen die Marke NKE international ein.
1998NKE wird erfolgreich nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.
1999NKE errichtet einen neuen Hauptsitz mit 2000 m².
2001NKE stellt erstmals auf der Hannover Messe aus.
2002NKE versammelt seine Händler zur ersten NKE-Händlerkonferenz auf Mallorca.
2004Der Firmenname wird auf NKE AUSTRIA GmbH geändert.
2005Der Firmenhauptsitz wird auf 4600 m² erweitert.
2006Zehnjähriges Jubiläum mit der 3. Händlerkonferenz in Athen.
2009Es entsteht eine neue Firmenzentrale mit 10.000 m². Zertifizierung nach OHSAS 18001 erfolgt.
2011NKE schließt sich der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) an.
2014NKE feiert sein 50 millionstes Lager.
2015Einführung der NKE Agri Units
2016Zwanzigjähriges Jubiläum mit der 8. Händlerkonferenz in Steyr
2016NKE Austria bildet mit Fersa Bearings (Zaragoza) eine strategische Parnterschaft und Fersa Bearings erwirbt 49% am NKE Unternehmen.

NKE arbeitet mit ca. 250 Handelspartner in über 60 Ländern zusammen.

WÄLZLAGER-SHOP