Kantenschutzprofil

Kantenschutzprofile gibt es in der verschiedensten Ausführungen:

  • Gummi-Kantenschutz (Bild 1) - sehr flexibel, sollte aber auf die Werkstückkante aufgeklebt werden.
  • PVC-Kantenschutz mit Metallklemmband (Bild 2) - dieser kann ohne weitere Fixierung angebracht werden.
  • Kunststoff-Kantenschutzdichtprofil - mit fest integrierem Dichtelementprofil (Schlauch, Fahne oder Profil).

Bei Letzteren kann man wegen der Vielfalt grob unterscheiden zwischen:

  • oben anvulkanisierten Dichtprofilen (Bild 3)
  • seitlich anvulkanisierten Dichtprofilen (Bild 4)
Bild (1)Bild (2)Bild (3)Bild (4)

 

Flexibles Kantenschutzprofil aus PVC mit aufgesiegeltem EPDM-Moosgummiprofil

mit eingebettetem Metallklemmband schwarz (andere Farben auf Anfrage)


Diese Profile weisen neben den Funktionen des Kantenschutzes noch eine weitere auf, nämlich die Dichtfunktion zu anderen Bauteilen. Je nach Form des Moosgummiprofils ergeben sich Einsatzmöglichkeiten in den verschiedensten Verwendungsbereichen.

Diese Profile sind schwer entflammbar und selbstverlöschend (nach DIN 75200 und FMVSS 302), außerdem witterungsbeständig und einsetzbar in einem Temperaturbereich von ca. – 30°C bis + 70°C.

Farbe der Profile: schwarz

Wir führen Kantenschutzprofile in verschiedensten Werkstoffen und Abmessungen auf Lager.
Von diesen Profilen liefern wir auch Kleinmengen.

Weitere Kantenschutzprofile:


Kantenschutzprofil aus PVC (Metallklemmband)

Kantenschutzdichtprofil aus Weichgummi/Moosgummi, EPDM (Drahttextilband)

Kantenschutzprofil

Unser Kantenschutz-Profile Katalog zum Download: