Maschinenfuss Maschinenfüße

Maschinenfüße bestehen aus einer schwingungsdämpfenden Gummiplatte, einer Metallkonstruktion, die mit dieser Platte verbunden ist und einem Gewindestift mit Muttern zum Nivellieren. Sie sind auch unter den Begriffen EFFBE-Levelmount® und LM Maschinenfuss® bekannt und dienen vor allem zur Maschinenlagerung und Maschinennivellierung von großen Maschinen und Anlagen.

Der Level-Mount-Maschinenfuss ermöglicht eine elastische und verankerungsfreie Aufstellung von Maschinen, Aggregaten und Anlagen. Der spezielle Kunstkautschuk-Elastomerkörper dient der Isolierung von Stößen, Schwingungen und Körperschall und verhindert bzw. reduziert damit störende Schwingungen und ähnliches auf die Maschine und die Umgebung. Die Maschinenfüsse werden einfach unter die Maschine geschraubt. Sie sind höhenverstellbar und gegen Öl beständig.

Eigenschaften

  • Aktivlagerung
  • Passivlagerung
  • Isolierung von Schwingungen
  • Absorbtion von Stößen
  • Körperschalldämmung
  • verankerungsfreie Aufstellung
  • Belastungsbereich 600 daN – 8.000 daN
  • Eigenfrequenz (stat.) 6 Hz - 20 Hz, Feingewinde


Werkstoffe

  • Elastomerteil aus CR-Qualität
  • hohe Elastizität
  • öl- und alterungsbeständig
  • Außenkappe aus St W 23 oder GG
  • Metalloberfläche pulverbeschichtet
  • Druckplatte aus GGG
  • Schraube Qual. 8.8 verzinkt DIN ISO 961 (M1O/M12 DIN 933)


Max. Belastung pro Maschinenfuss

  • Pressen (bis 100/Min): 450 - 6.500 kg
  • Drehmaschinen: 220 - 3.000 kg
  • Fräsmaschinen: 300 - 3.600 kg
  • Schleifmaschinen: 220 - 3.000 kg
  • Maschinen allgemein: 480 - 7.200 kg
  • Statische Höchstlast: 600 - 8.000 kg 

Ansprechpartner

Thomas Klosik
+49 871 97410-60
technik@hug-technik.de

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.