HUG-TECHNIK ERGOLDING

Scheibenklemmprofil

HUG ERGOLDING

HOME » INDUSTRIETECHNIK » PROFILE » SCHEIBENKLEMMPROFIL



Arbeitsschutz


» ANTRIEBSTECHNIK
» BEHÄLTER
» SCHLÄUCHE
» ARMATUREN
» ELASTOMERE
» KUNSTSTOFFE
» PROFILE

MONTAGEANLEITUNG

GUMMIKLEMMPROFIL <

KANTENSCHUTZ <
KANTENSCHUTZPROFIL <
KANTENSCHUTZDICHTPROFIL <
ONLINE-SHOP <

» KLEBSTOFFE
» WARTUNGSPRODUKTE
» SONSTIGE PRODUKTE



Online-Shop
KATALOGE
Service
Impressum
HUG 24

MONTAGEANLEITUNG
SCHEIBENKLEMMPROFIL
SCHEIBENGUMMI

Scheibengummi

KEILRIEMEN-ONLINESHOP

Berechnung der Scheibenabmessungen:

Die Scheibengröße errechnet sich folgendermaßen:
Von der Fensteröffnungsgröße sind die doppelte Steggröße des Profiles (1) und zusätzlich 2 mm abzuziehen.
Beispiel: Der Blechausschnitt beträgt 700 x 500 mm und die Steggröße des Scheibenklemmprofiles 5 mm dann ist die Scheibe auf 700 mm - (2 x 5 mm) - (2 x 1 mm) = 688 mm zuzuschneiden, bzw. 488 mm.

Hat das Profil, wie oben abgebildet in dem unteren Einschnitt eine Rippe, so sind weitere 2 mm abzuziehen, d.h. 686 x 486 mm Scheibenmaß.

Montageanleitung:

Aufbringen des Scheibenklemmprofils:
Das Scheibenklemmprofil wird mit seiner entsprechenden Nut auf den Blechrahmen gesteckt, wobei ein Benetzen des Scheibenklemmprofils mit einer Seifenlauge die Montage generell erleichtert.

Scheibenklemmprofil

Das Scheibenklemmprofil wird fest angedrückt, damit der Nutgrund ganz an der Blechkante anliegt. Dies ist vor allem in den Rundungen zu beachten. Zur Vorspannung wird pro Fenster 1 % zur Länge des Scheibenklemmprofils dazu gegeben. Die Stoßstelle des Scheibenklemmprofils sollte in der Mitte der Fensteroberkante liegen.

Die beiden Enden werden stumpf aneinander gelegt und dann auf die Blechkante gedrückt, so dass eine Spannung entsteht, die den Gummi in die Ecken drückt.

Montage der Scheibe:
Die Dichtungslippe zwischen Scheibe und Füllernut des Scheibenklemmprofils wird von der Füllernutseite her um 45 Grad von der Glasnut abgebogen und erlaubt damit die Einführung der Scheibe, wobei zuerst die Unterkante der Scheibe eingesetzt wird. Erleichtert wird dieser Vorgang, wenn die Glas-, bzw. Kunststoffkanten gebrochen sind. Nach dem Einsetzen der Unterkante der Scheibe, wird die Dichtungslippe des restlichen Scheibenklemmprofils mittels eines Werkzeuges (bei uns erhältlich) oder eines Fahrradschlauch-Montagehebel ringsum über die Scheibe gestülpt.

Montage Werkzeug Scheibenklemmprofil
Montagewerkzeug für das Scheibenklemmprofil

Einbringen des Füllerprofiles:
Die Füllernut sollte mit Seifenlauge benetzt werden, damit das Eingleiten des Füllerprofiles erleichtert wird. Zur Montage bieten wir Ihnen ebenfalls ein Werkzeug an. Das Ende des Füllerprofils wird durch den Handgriff und die Öse gezogen. Die Öse wird dann in die Füllernut des Scheibenklemmprofils einzuführen, allerdings versetzt zu dessen Stoßstelle. Während man das Ende des Scheibenklemmprofils mit de Daumen festhält, fährt man mit der Öse durch den Füllerkanal, wobei das Profil selbsttätig in diesen gleitet.Dadurch entsteht die nötige Vorspannung, Verwindungsfestigkeit und die Dichtwirkung. Das Ende des Füllerprofils wird nach der Umrundung herausgezogen und ist mit einer angemessenen Längenzugabe abzuschneiden. Durch Massieren des eingebrachten Füllerprofils zieht sich das gedehnte Füllerprofil wieder auf sein ursprüngliches Maß zusammen. Nachdem das Füllerprofil seine entspannte Lage erreicht hat, wird es mit einer geringen Längenzugabe abgeschnitten, Anfang und Ende zusammengestoßen und mit dem Griff am Wertzeuggriff in die Füllernut gedrückt.

Wir führen Gummi-Klemmprofile in verschiedensten Werkstoffen und Abmessungen auf Lager.
Von diesen Profilen liefern wir auch Kleinmengen.


SCHEIBENKLEMMPROFILE
SCHEIBENGUMMI
Scheibengummi

HUG-Industrietechnik Ergolding



KEILRIEMEN-ONLINESHOP



HUG-INFO



HUG-INFORMATION



 

IMPRESSUM - SEITENANFANG - KATALOG - KONTAKT