Taperlock-Keilriemenscheiben-Shop


Auswahlhilfe

einfach auf die Keilriemenaufschrift klicken

Keilriemenaufschrift:

Profil 10
Profil SPZ
Profil XPZ
Profil AVX 10

passende Keilriemenscheibe:

Profil SPZ

Keilriemenaufschrift:

Profil 13
Profil SPZ
Profil XPZ
Profil AVX 13

passende Keilriemenscheibe:

Profil SPA

Keilriemenaufschrift:

Profil 17
Profil SPB
Profil XPB

passende Keilriemenscheibe:

Profil SPB

Keilriemenaufschrift:

Profil 22
Profil SPC

passende Keilriemenscheibe:

Profil SPC

 

TAPERLOCK-BUCHSEN -> HIER

 

Der Vorteil der von uns vertriebenen Taperlock-Keilriemenscheibe zu den herkömmlichen Keilriemenscheiben liegt in der sofortigen Einsatzmöglichkeit und der Wiederverwendbarkeit der Scheibe bei Änderung des Wellendurchmessers.

Das System besteht aus der Taperlock-Keilriemenscheibe (Taperscheibe) und der Taperlock-Buchse (Taperbuchse).

Die Keilriemenscheibe wählt man nach der Riemenbreite (SPZ,SPA oder SPB) und der Anzahl der Keilriemen. Dabei spielt der Wellendurchmesser des Antriebs keine Rolle.

Die Taperlock-Buchse wählt man dann nach der Vorgabe bei der Scheibe aus (1008,1108,1210,...) und dem Durchmesser der Antriebswelle.

Somit ist der Antrieb nach dem einfachen Zusammenfügen der beiden Teile (Montage) sofort einsatzfähig. Man erspart sich das Bohren und Nuten der Scheibe.
Ein weiterer Vorteil ergibt sich, wenn die Scheibe auf einer anderen Welle betrieben werden soll. Hier kann die Scheibe weiter verwendet werden, es muss lediglich die Buchse mit der entsprechenden Bohrung ausgetauscht werden.

Montageanleitung der Taperlock-Buchse

Ansprechpartner

Thomas Klosik
+49 871 97410-60
technik@hug-technik.de

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.