3D-Druck - einfach - schnell - günstig

- für Industrie / Gewerbe ohne eigenen 3D-Drucker

Individuelle Bauteile in 3D

Unser Service für Industrie und Handwerk.

Industrieller 3D-Druck - Kunststoff oder Metall - in bester Qualität ohne eigenen Drucker?
Genau das bieten wir Ihnen mit unserer Rapid3D-Druckplattform.

ERSATZTEILE
PROTOTYPEN
MODELLE
KLEINSERIEN
GUSSFORMEN

In 5 Min kostenloses Online-Angebot in verschiedensten Materialien mit Druckbarkeitsüberprüfung von zuverlässigen und günstigen Industrie 3D-Druckfirmen. Sofort zum Testen oder Bestellen!

ANLEITUNG --> HIER

3D-Druck ist die moderne Lösung für individuelle Bauteile, die nur in kleinen Stückzahlen benötigt werden. Gerade komplexe Bauteile eignen sich bestens für den 3D-Druck, wenn sie ausreichend klein sind.
Es stehen verschiedenste Materialien wie Kunststoffe, Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Kupfer zur Verfügung.

Angebot innerhalb von 5 Minuten ohne Registrierung!

1. Schritt:
Sie klicken auf unsere 3D-Druck Plattform --> HIER

2. Schritt:
Sie laden Ihre 3D-Datei (meist .stl) direkt im Fenster hoch

Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine Prüfung der Druckbarkeit des Teils und ein entsprechendes Angebot in den verschiedenen Materialien von Druckpartnern, die wir auf Qualität und Preiswürdigkeit geprüft haben.

3. Schritt:
Sollte Ihnen das Angebot zusagen, so können Sie es sofort bestellen und erhalten es umgehend zugesandt.

Eine detaillierte Anleitung finden Sie HIER (3D-Druck Anleitung)

Fallbeispiele für den 3D-Druck

Modelle

Architektur-Projekte  lassen sich gut durch Modelle aus dem 3D-Drucker visualisieren. Wir haben beispielsweise unser neues Firmengebäude vor der Umbauphase als 3D-Modell drucken lassen. So konnte sich jeder genau vorstellen, wie es eines Tages aussehen würde - und inzwischen tatsächlich aussieht.

Ersatzteile

Ersatzteile, die nicht mehr beschafft werden können, lassen sich sehr gut individuell im 3D-Drucker erstellen. Auf Qualität oder Haltbarkeit müssen Sie dabei keineswegs verzichten. Denn der Fitting, den wir aus Metall in 3D gedruckt haben, hat seinen Belastungstest mit 700 bar mühelos und erfolgreich bestanden.

Prototypen

In Entwicklungsprojekten können Sie an Hand eines Prototypen prüfen, ob das Bauteil die vorgesehene Funktion erfüllt oder ob möglicherweise noch Anpassungsbedarf besteht.

Ein erfolgreicher Prototyp kann durchaus die Vorstufe zu einer produktionsreifen Kleinserie werden. Prototypen gibt es übrigens nicht nur in der Technik. Auch das neue Design von Knöpfen in der Modebranche lässt sich im 3D-Druck austesten.

Kleinserien

Die traditionelle Herstellung von Kleinserien ist oft zu kostenintensiv. Hier ist der 3D-Druck eine perfekte Alternative, die zudem einen zeitlichen Vorteil mit sich bringt.

Für den 3D-Druck in Kleinserien eignen sich nicht nur Bauteile. Verwenden Sie vielleicht Schablonen, die schnell kaputt gehen und immer wieder mühsam per Hand hergestellt werden müssen? Dann überlassen Sie die Herstellung dieser Schablonen doch zukünftig dem 3D-Drucker und verwenden die eingesparte Zeit für andere Aufgaben.

Gussformen

Wenn Sie ein Ersatzteil aus Gummi benötigen, können Sie eine Gussform im 3D-Druck herstellen, in der Sie anschließend Ihr benötigtes Gummiteil giessen.

Natürlich funktioniert das nicht nur mit Gummi, sondern auch für Spritzgussformen für andere Kunststoffe.

Ihre Fragen

So weit, so gut. Aber vermutlich haben Sie Fragen, vor allem, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit dem 3D-Druck haben, z.B.:

  • Was kann man denn drucken?
  • Mit welchen Materialien kann man drucken?
  • Ist das Modell überhaupt druckbar?
  • Welche Druckverfahren gibt es?
  • Wo gibt es eine zuverlässige gute 3D-Druckfirma?
  • Welche soll ich nehmen?
  • Was kostet mich denn überhaupt das Teil?
  • Ist der Preis günstig?

Und hier kommen wir ins Spiel!

Wir haben uns viele Gedanken zu diesem innovativen Thema gemacht und können Ihnen nun klare Antworten und einfache Lösungen anbieten. Warum? Weil es zu unserem Leitspruch und unserem Angebot gehört, Ihnen, unseren Kunden, möglichst alle Probleme, die nicht zu der direkten Aufgabe Ihres Unternehmens gehören, abzunehmen oder zumindest zu erleichtern.

Wie funktioniert das?

Auf unserer neuen 3D-Plattform können Sie jederzeit und von überall ganz einfach Ihre Druckdatei hochladen. Das Bauteil wird sofort auf Druckbarkeit geprüft. Nachdem der Auswahl des Materials erhalten Sie sofort Preise von verschiedenen geprüften und ausgewählten 3D-Druckfirmen. Sie können das Teil sofort bestellen und erhalten es in der angegebenen Zeit zu einem sehr günstigen Preis.

Ansprechpartner

Andreas Schröter
+49 871 97410-20
gl@hug-technik.de

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert.