Keilscheibe - Keilscheiben

Keilscheiben Onlineshop

Keilscheibe ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für Keilriemenscheibe. Er resultiert aus dem keilförmigen Profil der Keilriemen, bzw. der keilförmigen Nut in der Scheibe.

Übersicht

Keilscheiben gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Bimetall-Keilscheibe
Diese bestehen aus einem Graugußkern, zum Anbringen der Wellenbohrung und der Keilnut, der in die restliche, aus Aluminium bestehende Scheibe mittig gegossen ist. Der Vorteil liegt im geringen Gewicht der Keilscheibe, nachteilig ist der schnellere Verschleiß der Flanken, vor allem in staubiger Umgebung. Die Bedeutung dieser Keilriemenscheibe nimmt stetig ab.

Grauguss-Keilscheibe
Diese Keilscheibe besteht vollständig aus Grauguss, ist somit schwerer, hat allerdings längere Standzeiten.

Taperlock-Keilscheibe
Hier handelt es sich um die momentan gebräuchlichste Keilscheibe, da durch dieses System das Bohren und Nuten der Keilscheibe entfällt. Sie ist sofort einsatzbereit und einfach auf andere Wellendurchmesser umrüstbar. Es stellt die kostengünstigste und praktikabelste Lösung dieses Antriebes dar.