Doppelkeilriemen

Diese Keilriemen werden überwiegend in Anwendungsbereichen mit hohen Leistungsanforderungen eingesetzt. Dazu zählen beispielsweise Rasentraktoren, Aufsitzrasenmäher, Häcksler, Schredder, Schneefräsen und sonstigen hochbelasteten Gerätschaften im Garten- und Landschaftsbau.

Doppelkeilriemen werden immer dann benötigt, wenn mehrere Scheiben in einer Ebe­ne liegen und die Drehrichtung einer oder mehrerer getriebener Schei­­ben geändert werden soll.

  • Geeignet für Gartenbaugeräte mit Rückenspannrollen und Einkupplung
  • Mit speziellem Kevlar-Zugträger für hohe und schlagartige Zugkräfte
  • Mit Polyamidgewebe umhüllt für exaktes Einkuppeln
Auch als Kupplungskeilriemen im Shop

 
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 159 Artikeln)