HUG-TECHNIK ERGOLDING

Kugellager

HUG ERGOLDING

HOME » INDUSTRIETECHNIK » ANTRIEBSTECHNIK » KUGELLAGER » AUSWAHL



Arbeitsschutz


ANTRIEBSTECHNIK

WÄLZLAGER

KUGELLAGER >

Auswahl >
Abmessungen <
Nachsetzzeichen <

ROLLENLAGER <
ONLINE-SHOP <

WELLENDICHTRING <


Online-Shop
KATALOGE
Service
Impressum
HUG 24

KUGELLAGER
AUSWAHL


WÄLZLAGER-ONLINESHOP

KUGELLAGER-BESTIMMUNG

Am Einfachsten ist es natürlich, wenn man noch die Typenbezeichnung auf dem alten Kugellager lesen kann. Diese findet man in der Regel seitlich des Lagers entweder auf dem Aussen- oder Innenring.

Kugellager Kennzeichnung

Hier am Beispiel: 6206-2RSL
6=Rillenkugellager 6206=Serie 6206 2RSL=beidseitige Dichtscheiben


AUSWAHL NACH ABMESSUNGEN

Etwas schwieriger wird es, wenn man trotz gründlicher Säuberung die Bezeichnung nicht mehr lesen kann.

Zuerst muss man es der Serie zuordnen. Dazu steht Ihnen folgende

GRÖSSENTABELLE

zur Verfügung. Die Größenangaben bedeuten immer:
z.B. beim o.a. Kugellager Serie 6206 ---> 30x62x16 mm

1. Wert: Innendurchmesser (Wellendurchmesser): 30 mm
2. Wert: Außendurchmesser (Gehäuse-Bohrung): 62 mm
3. Wert: Kugellager-Breite: 16 mm


NACHSETZZEICHEN

Was bedeuten die Zahlen und Ziffern hinter der Serie (z.B. -2RSL)

Diese Zeichen nennt man NACHSETZZEICHEN. Sie beschreiben die genaue Lagervariante in Bezug auf Abdichtung, Befettung, Sondereigenschaften.

Hat man die Serie identifiziert, müssen noch die Nachsetzzeichen bestimmt werden.

Diese wirken auf den Kugellager-Laien sehr befremdlich und verwirrend. Deshalb haben wir nach dem Link die gebräuchlichsten aufgeführt. Damit müsste im Großteil der Fälle eine Bestimmung des zu bestellenden Lagers möglich sein.

LISTE DER WÄLZLAGER-NACHSETZZEICHEN

DIE GEBRÄUCHLICHSTEN NACHSETZZEICHEN:

Abdichtungstyp des Kugellagers

Die wichtigste Unterscheidung ist die Abdichtung des Kugellagers. Dazu muss man wissen, dass es eigentlich 3 verschiedene seitliche Abdeckmöglichkeiten gibt:


Offenes Kugellager

RILLENKUGELLAGER OFFEN

Diese Bauart ermöglicht den Blick auf die Kugeln in ihrem Käfig. Diese Kugellager bei dieser Bauart müssen noch vom Anwender gefettet werden.
Hier fehlt ein spezielles Nachsetzzeichen für die Scheiben, z.B.:
6206 oder 6206-C3 (mit erhöhter Lagerluft)

Kugellager mit Deckscheibe

RILLENKUGELLAGER MIT DECKSCHEIBEN

Deckscheiben bestehen normalerweise aus (Edel-) Stahl wie auf nebenstehenden Bild erkennbar.
Diese Kugellager sind vom Werk schon mit einer lebenslangen Dauerfettfüllung ausgestattet.
Man erkennt sie an den Nachsetzzeichen:
Es gibt sie mit einseitiger Scheibe (Z) oder beidseitiger Scheibe (ZZ, 2Z). Z.B.:
6206-2Z oder 6206-ZZ-C3 (erhöhte Lagerluft))

Kugellager mit Dichtscheibe

RILLENKUGELLAGER MIT DICHTSCHEIBEN

Dichtscheiben bestehen normalerweise aus Kautschuk mit innerliegenden Stahlverstärkung wie auf nebenstehenden Bild erkennbar.
Diese Kugellager sind vom Werk schon mit einer lebenslangen Dauerfettfüllung ausgestattet.
Man erkennt sie an den Nachsetzzeichen:
Es gibt sie mit einseitiger Scheibe (RS, D,V) oder beidseitiger Scheibe (2RS, 2RSR, 2RSL, DD, VV).
z.B.: wie oben 6206-2RSL


Im normalen Betrieb können Kugellager mit diesen Scheiben-Nachsetzzeichen ausgetauscht werden, d.h. ein -2RS -DD, -VV oder -2RSL usw. haben bis auf geringfügige Unterschiede relativ gleiche Eigenschaften. Genaueres finden Sie auf den Webseiten der jeweiligen Hersteller.

Lagerluft

Gebräuchlich sind noch Kugellager mit erhöhter Lagerluft (Nachsetzzeichen C3). Hier ist der Spalt zwischen Kugel und Lauffläche geringfügig größer. Dies wird vorrangig benutzt bei stark wechselnden Temperaturen.

Sonstige spezielle Eigenschaften

Eine Liste der möglichen Varianten wie z.B. Käfigmaterial und -bauarten, Isolationsverhalten, Spezialfette, u.v.m. finden Sie auf unserer

LISTE DER WÄLZLAGER-NACHSETZZEICHEN



KUGELLAGER
WÄLZLAGER ANFRAGE



WÄLZLAGER-ONLINESHOP



HUG-INFO



HUG-INFORMATION



 

IMPRESSUM - SEITENANFANG - KATALOG - KONTAKT